Abschlussfahrt der Damen 50

Radtour der Damen 50 mit ihren Fans

Nach dem letzten Spieltag der Damen 50, den sie mit einem grandiosen 9 : 0 Sieg gegen Ilsfeld beendeten, trafen sich die Damen mit ihren Fans am Sonntag, den 23. Juli 17 zu einer Radtour.

11 Radfahrerinnen und Radfahrer fuhren von Asperg über Markgröningen zum Keltengrabhügel in Hochdorf. Nach diesem zum Teil steilen Weg ging es in einer rasanten Abfahrt nach Enzweihingen hinunter. Anschließend fuhren sie den Enztalradweg nach Bietigheim. In der Rommelmühle erholten sie sich bei Getränken und Essen von der Fahrt. Nach dieser ausgiebigen Pause ging es weiter nach Tamm, wo sich alle mit Kaffee und Kuchen stärkten. Das letzte kurze Stück bis Asperg war für die Radfahrer dann kein Problem mehr.

Diese Radtour war für Spielerinnen und ihre Fans der vorläufige Abschluss der Saison 2017.

Mit Klick auf die Vorschaubilder zur Großansicht!