Mixed Vereinsmeisterschaften

Mixed – Vereinsmeisterschaften 2017

Am Samstag fanden bei überraschend gutem Wetter die Vereinsmeisterschaften 2017 statt. Da der Wetterbericht für Sonntag Regen meldete, entschieden sich die Organisatorinnen Marei Ulmer und Claudia Fischer den Wettbewerb an einem Tag durchzuführen.

Neun gemischte Doppel (eine Mischung von Nachwuchsspielern, Mannschaftsspielern und Hobbyspielern) gingen an den Start. In drei Dreiergruppen und einer Nebenrunde wurden die Halbfinalisten mit einem langen Satz (bis 9) ermittelt.

Im ersten Halbfinale spielten Ute Konrad / Uli Dreyer gegen Larissa Glowka / Alex Liegel. Jedes Spiel war hart  umkämpft. Beim Stand von 5:4 für Konrad/Dreyer verletzte sich Larissa leider am Knie und musste aufgeben.

Das zweite Halbfinale Nicole Siegel / Michael Achilles gegen Marei Ulmer / Wolfgang Lomprich wurde von den Jüngeren gewonnen. Siegel / Achilles siegten mit  9 : 3.

Im Endspiel setzte sich die Erfahrung durch. Ute Konrad / Uli Dreyer siegten gegen Nicole Siegel / Michael Achilles 9:3.

Die Zuschauer konnten interessante und hochklassige Matches sehen, auch die Teilnehmer waren voll des Lobes. Marei Ulmer und Claudia Fischer haben die Vereinsmeisterschaften mit großem Geschick durchgeführt.

Saisonabschlussfest

Am Abend trafen sich etwa 50 Mitglieder zum Saisonabschlussfest in unserem Vereinsheim. Die Sportwartin Marei Ulmer ehrte die Sieger der Vereinsmeisterschaften, gab einen kurzen Rückblick über die meist erfolgreiche Freiluftsaison und übergab dem ersten Vorsitzenden Rudibert Glowka zum runden Geburtstag ein Geschenk der Mitglieder. Rudibert erhielt ein eigenes „Schwätzbänkle“, die dann im Frühjahr auf dem Gelände des TC Asperg aufgestellt wird.

Danach versorgte uns unser Wirt Giovanni und sein Team mit leckeren Gerichten aus seiner Küche. Es wurde noch eine gesellige Runde mit vielen guten Gesprächen.

Weitere Bilder der Vereinsmeisterschaften und des Festes sehen sie auf unserer Homepage www.TC-Asperg.de .

Am 21. 10. ab 10 Uhr findet die erste Putzete statt.
Wie in jedem Jahr müssen die Tennisplätze für den Winter vorbereitet werden. Wir hoffen, dass möglichst viele Mitglieder sich an der Putzete beteiligen.
Der Vorstand