Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder des TCA,

wir laden Sie gemäß § 9 der Satzung des Tennisclubs Asperg e.V. zur Jahreshauptversammlung ein.

Versammlungsort:    Clubhaus TC Asperg

Datum:                       Donnerstag, 14. März 2019

Beginn:                      19.30 Uhr


Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1. Ehrungen der Jubilare
  2. Geschäftsbericht des Vorstands
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Schatzmeisters
  5. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
  6. Antrag auf Satzungsänderung (s. Seite 2 dieses Schreibens)
  7. Wahl des Vorstands und der Kassenprüfer
  8. Festlegung der Vereinsbeiträge, Umlagen und Gebühren
  9. Genehmigung des Haushaltsplanes für das Jahr 2019
  10. Weitere Anträge
  11. Verschiedenes

Anträge zu Punkt 10 der Hauptversammlung müssen bis spätestens 2. März 2019 beim 1. Vorsitzenden Rudibert Glowka, Im Roggen 7, 71636 Ludwigsburg eingegangen sein.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns.

Der Vorstand

Antrag auf Satzungsänderung der Satzung des Tennisclub Asperg e.V.

am 14.3.2019

Der Vorstand beantragt im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 14.3.2019 die aktuell gültige Satzung des Vereins wie folgt zu ändern:

§ 4 Punkt 2:

Aktuell: Passive Mitglieder sind diejenigen, die am aktiven Spielbetrieb nicht teilnehmen.

Neu:

Aktive Mitglieder sind spielberechtigt.

Passive Mitglieder sind nicht spielberechtigt. Sie dürfen aber die Plätze der Tennisanlage zum Tennisspielen an maximal 3 Tagen im Jahr nutzen. Dafür ist die Gastspielergebühr zu entrichten.

§ 10 Punkt 4:

Aktuell: Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Vorstandsmitglieder bleiben bis zu einer Neuwahl im Amt.

Neu: Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Vorstandsmitglieder bleiben bis zu einer Neuwahl im Amt. Der 1. Vorsitzende, der Schriftführer, der Jugendwart und der Technische Wart werden in Jahren mit ungerader Jahreszahl gewählt, der  2. Vorsitzende, der Schatzmeister, der Sportwart und der Breitensportwart werden in Jahren mit gerader Jahreszahl gewählt.