Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder des TCA,

wir laden Sie gemäß § 9 der Satzung des Tennisclubs Asperg e.V. zur Jahreshauptversammlung ein.

Versammlungsort:    Clubhaus TC Asperg

Datum:                       Donnerstag, 14. März 2019

Beginn:                      19.30 Uhr


Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1. Ehrungen der Jubilare
  2. Geschäftsbericht des Vorstands
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Schatzmeisters
  5. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
  6. Antrag auf Satzungsänderung (s. Seite 2 dieses Schreibens)
  7. Wahl des Vorstands und der Kassenprüfer
  8. Festlegung der Vereinsbeiträge, Umlagen und Gebühren
  9. Genehmigung des Haushaltsplanes für das Jahr 2019
  10. Weitere Anträge
  11. Verschiedenes

Anträge zu Punkt 10 der Hauptversammlung müssen bis spätestens 2. März 2019 beim 1. Vorsitzenden Rudibert Glowka, Im Roggen 7, 71636 Ludwigsburg eingegangen sein.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns.

Der Vorstand

Antrag auf Satzungsänderung der Satzung des Tennisclub Asperg e.V.

am 14.3.2019

Der Vorstand beantragt im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 14.3.2019 die aktuell gültige Satzung des Vereins wie folgt zu ändern:

§ 4 Punkt 2:

Aktuell: Passive Mitglieder sind diejenigen, die am aktiven Spielbetrieb nicht teilnehmen.

Neu:

Aktive Mitglieder sind spielberechtigt.

Passive Mitglieder sind nicht spielberechtigt. Sie dürfen aber die Plätze der Tennisanlage zum Tennisspielen an maximal 3 Tagen im Jahr nutzen. Dafür ist die Gastspielergebühr zu entrichten.

§ 10 Punkt 4:

Aktuell: Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Vorstandsmitglieder bleiben bis zu einer Neuwahl im Amt.

Neu: Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Vorstandsmitglieder bleiben bis zu einer Neuwahl im Amt. Der 1. Vorsitzende, der Schriftführer, der Jugendwart und der Technische Wart werden in Jahren mit ungerader Jahreszahl gewählt, der  2. Vorsitzende, der Schatzmeister, der Sportwart und der Breitensportwart werden in Jahren mit gerader Jahreszahl gewählt.

Frühjahrswanderung der Senioren 2019

Wie angekündigt liebe Wanderfreunde die Einzelheiten zu unserer Frühjahrswanderung:

Termin bleibt bei Donnerstag, 21. März.
Wir treffen uns um 10.30 Uhr beim Wanderparkplatz Rozenberg in Mundelsheim. Dieser befindet von der Autobahn kommend gleich nach dem
Ortsschild bei den ersten Häusern, links abbiegend.

Wir wandern durch die Weinberge, kommen zum Himmelreich und über das Lügenbrückle zur Käsbergkanzel. Dann etwas aufwärts zur Ottmarsheimer Höhe.
Können dort Teile der Grundmauern eines Römischen Gutshofes anschauen, durchqueren das Industriegebiet und kommen dann zur „Reiterstube“, in der für uns ab 12.30 Uhr reserviert ist.
Der Rückweg zu unseren Autos ist bequem zu meistern.
Insgesamt sind es ca. 8 km, ab Mittagspause ca. 2-3 km. Wir laufen auf befestigten und unbefestigten Wegen.

Wer nicht mitwandern will oder kann aber beim Mittagessen dazustoßen möchte, fährt nach der Autobahnausfahrt Richtung Ottmarsheim, nimmt beim ersten Kreisel die erste Ausfahrt (Industriegebiet, Pfahlhof, Ilsfeld), beim nächsten Kreisel die Richtung beibehalten, dann rechts zur „Reiterstube“ (ist gut ausgeschildert).

Bitte meldet euch bis Montag, 04. März: Teilnahme oder Nichtteilnahme oder nur Mittagessen.

Es grüßen
Edgar und Adelheid

Mixedturnier 2018 und Herbsfest

Vereins-Mixedmeisterschaften und Herbstfest

Am Samstag, den 6. Oktober trafen sich zur Mixedmeisterschaft 8 Paare bei strahlendem Sonnenschein. Die Turnierleitung übernahm Claudia Fischer.  Die Teilnehmer waren:

Ute Konrad/Uli Dreyer, Karin Wiß/Steffen Martin, Bettina Däuble/Erwin Tauer, Brigitte Krause/ Helmut Fink, Jutta Schetter/Michael Achilles, Marei Ulmer/Wolfgang Lomprich, Dani Buchfink/Günthrt Buchfink, Yvonne Balluf/ Ingo Haar.

Die Zuschauer sahen viele spannende und heiß umkämpfte Spiele. Die Paare mussten bis zu 6 Stunden spielen  bis die Halbfinalteilnehmer gefunden waren.

Am Abend trafen sich, leider viel zu wenige, Mitglieder des TC Asperg  zu einem gemütlichen Abend bei Giovanni. Zuerst aßen wir a la cart, so dass sich jeder sein Lieblingsessen aussuchen konnte. Mit Gesprächen, Liedern und Tanz verging der Abend blitzschnell.

Am Sonntagmorgen  setzen sich in den Halbfinalen  Marei Ulmer/Wolfgang Lomprich und Ute Konrad/Uli Dreyer durch.

Das Spiel um Platz drei gewannen  Bettina Däuble/Erwin Tauer gegen Jutta Schetter/Michael Achilles 6:3, 2:6 und 10:8.

Im Endspiel setzten sich die Titelverteidiger Ute Konrad/Uli Dreyer gegen  Marei Ulmer/Wolfgang Lomprich mit 6:2 und  6:3 durch.

         

Herbstwanderung der Senioren 2018

Seniorenwanderung zur Heuchelberger Warte

Letzten Donnerstag schauten 25 Senioren des TC Asperg besorgt in den Himmel. Konnte es sein, dass das Wetter trüb und nass wird? Bisher hatte doch Adelheid immer einen guten Draht zum Wettergott.

Als wir uns aber um 11 Uhr auf dem Wanderparkplatz zwischen Neipperg und Schwaigern trafen, schien wie bei jeder Seniorenwanderung die Sonne. Auf fast ebenen Wegen, die Edgar Lämmle herausgesucht hatte, wanderten wir zur Heuchelberger Warte. Trotz Sonnenschein aasen wir innen. Julia und ihr Team verpflegten uns hervorragend. Den Kaffee genossen wir anschließend  im Freien. Danach wanderten wir zu unseren Autos zurück.

Vielen Dank an Eberhard Lämmle für die Planung und an Adelheid für ihre Wetterplanung.

 

Saisonabschluss Damen 50_2018

Bilder Ellen Moser

            

Bilder Erich Fischer

Damen 50 beenden die Saison 2018

Letzten Mittwoch trafen sich die Damen 50 zum traditionellen Mannschaftsabschlussessen beim TC Asperg. Bei dieser Veranstaltung waren auch die Partner der Damen und die treuesten Fans eingeladen. Den Sekt zum Empfang spendeten Edgar und  Adelheid Lämmle.

Die Mannschaftsführerin Brigitte Dreyer erhielt von ihrer Mannschaft ein Geschenk für die hervorragend geleistete Organisation in der letzten Saison. Danach feierte die gesamte Gruppe bei einem gepflegten Abendessen.

Wie in jedem Jahr erfolgte am Sonntag noch eine Radtour nach Vaihingen in die Seemühle. Um 11 Uhr trafen sich alle am Wasserturm in Markgröningen. Auf dem Enztalradweg fuhren sie über Unterriexingen, Enzweihingen, Vaihingen bis zur Seemühle. Nach dem Essen ging es zurück nach Asperg. Bei Lorenzo wurde die Radtour und damit die Saison 2018 beendet.

 

 

Steckkarten 2017

Frühjahrsputzete 2017